8. Fazit und Ausblick

„Wenn der Weg das Ziel ist,
können die Schritte auf ihm nicht klein genug sein.“
(Peter F. Keller)

Am Anfang der Planung der Unterrichtssequenz und der Auseinandersetzung mit dem Thema stellte die personale Kompetenz einen schwer erfassbaren Untersuchungsgegenstand dar. Die Konzeption der Selbsteinschätzungsbögen und die Wahl der schülerorientierten Inhalte und Methoden zeigte wie aufwändig es ist, personale Kompetenzen der Lernenden ‚greifbar‘ zu machen. Die Selbsteinschätzungsbögen sowie die inhaltlichen und methodischen Entscheidungen haben sich aber als ein gutes Mittel erwiesen, um Selbstreflexionen über personale Kompetenzen zu initiieren und zu diagnostizieren. Die Analyse dieser zeigte schließlich sogar positive Auswirkungen auf die Förderung der fachbezogenen Kompetenzen.

Die Unterrichtssequenz hat mich in der Auffassung bestärkt, dass die Förderung der personalen Kompetenzen zum Erfolg einer Unterrichtssequenz beiträgt. Ich bin von den Reaktionen und dem Verhalten meiner Schüler beeindruckt. Sie nahmen die Einschätzungsbögen ernst und sahen diese als Chance die eigenen Interessen, Bedürfnisse, Stärken und Verhaltensweisen wahrzunehmen. Das Kompetenzraster als Diagnoseinstrument und zur Überprüfung der Kompetenzentwicklung werde ich nun auch in anderen Unterrichtssequenzen einsetzen, denn dieser Einsatz ist unabhängig von der Fach- und Themenwahl.

Zusammenfassend kann ich sagen, dass der Bildungsauftrag der Schule zur Förderung der personalen Kompetenz nach meiner Auffassung wesentlich ist. Es ist wichtig, die personale Kompetenz gezielt mit unterschiedlichen individuellen und kooperativen Methoden auch in anderen Unterrichtssequenzen zu entwickeln und dabei die fachbezogenen Kompetenzen zu berücksichtigen. Letztlich machen die Erkenntnisse Mut eine gezielte Förderung der personalen Kompetenz anzustreben.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: